Tennis

Sabine Lisicki im Taipeh-Halbfinale

Von tennisnet
Sabine Lisicki scheiterte wie Carina Witthöft im Achtelfinale von Budapest
© getty

Sabine Lisicki hat beim WTA-Turnier in Taipeh die Vorschlussrunde erreicht.

Beim Turnier der 125k-Serie schlug die Berlinerin die einheimische En-Shuo Liang mit 6:4, 6:0 und steuert damit weiterhin einem versöhnlichen Jahresende entgegen.

Lisicki steht aktuell nur noch auf Rang 262 der Welt, andauernde Verletzungsprobleme machten ein erfolgreiches Comeback immer wieder zunichte.

Im Halbfinale trifft die Wimbledonfinalistin aus 2013 nun auf die an sechs gesetzte Vitalia Diatchenko aus Russland. Das zweite Match am morgigen Samstag spielen Bibiane Schoofs und Luksika Kumkhum aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung