Tennis

Taschkent: Mona Barthel folgt Maria in Runde zwei

Mona Barthel ist in Nürnberg weiter dabei
© getty

Mona Barthel hat sich gegen die einheimische Wildcard-Spielerin Nigina Abduraimova in drei Sätzen durchgekämpft.

Mit 4:6, 6:3, 6:3 gewann die Nummer 94 der Welt nach knapp zwei Stunden Spielzeit und steht somit im Achtelfinale des mit 250.000 US-Dollar dotierten Turniers in Usbekistan. Dort trifft sie auf Evgeniya Rodina aus Russland.

Barthel folgt somit Tatjana Maria, die bereits am Montag den Einzug in die Runde der letzten 16 geschafft hatte. Die an fünf gesetzte Maria schlug Natalia Vikhlyantseva mit 6:1, 6:2 und spielt nun gegen Margarita Gasparyan.

Maria und Barthel sind die einzigen beiden Spielerinnen aus dem DTB-Kader, die in Taschkent am Start sind.

Das Einzel-Tableau aus Taschkent

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung