Miami Open 2018 live sehen: TV, Livestream, Teilnehmer und Zeitplan

Von SPOX
Mittwoch, 21.03.2018 | 16:09 Uhr
Roger Federer gewann das Finale der Herren im vergangenen Jahr gegen Rafael Nadal.
© getty

Mit den Miami Open findet wieder eines der prestigeträchtigsten Turniere des Tennissports statt und komplettiert nach dem ATP Masters 1000 in Indian Wells das sogenannte Sunshine Double. SPOX zeigt euch, wo ihr das Turnier live verfolgen könnt und gibt euch alle wichtigen Infos zum Zeitplan und zu den Teilnehmern.

Wann und wo finden die Miami Open statt?

Die Miami Open finden vom 19. März bis zum 01. April in Key Biscayne nahe Miami statt. Veranstaltungsort ist dieses Jahr zum letzten Mal das Tennis Center at Crandon Park, das 13.800 Zuschauern Platz bietet. Ab 2019 zieht das Event dann in das Hard Rock Stadium um, wo die Miami Dolphins in der NFL ihre Spiele austragen.

Miami Open live im Livestream

Wie das Vorgängerturnier in Indian Wells wird dieses Turnier als Combined Event abgehalten. Sowohl die Damen als auch die Herren spielen also gleichzeitig. Das WTA-Turnier der Miami Open wird vom Streaming-Service DAZN übertragen. Die ATP-Konkurrenz gibt es derweil nur beim Pay-TV-Sender Sky zu sehen.

Darüber hinaus begleitet SPOX das Turnier täglich im Liveticker. Eine Übersicht zu allen Tickern gibt es hier.

Welcher Kategorie gehören die Miami Open an?

Sowohl das Damen- als auch das Herren-Turnier gehören der jeweils höchsten Kategorie unterhalb der Grand Slams an. Bei der WTA ist es ein sogenanntes Premier Mandatory Event, bei den Herren gehört es zur ATP Masters 1000 Series.

Beide Serien bringen dem Sieger bzw. der Siegerin jeweils 1000 Punkte für die Weltrangliste ein. Zum Vergleich: Grand-Slam-Turnier-Siege sind jeweils 2000 Punkte wert.

Miami Open 2018: Preisgelder im Einzel (Damen/Herren)

RundePreisgeld (in US-Dollar)
1. Runde15.610
2. Runde25.465
3. Runde47.170
Achtelfinale88.136
Viertelfinale167.195
Halbfinale327.965
Finale654.380
Sieger1.340.860

Indian Wells 2018: Preisgelder im Doppel (Damen/Herren)

RundePreisgeld (in US-Dollar)
1. Runde15.460
Achtelfinale28.880
Viertelfinale54.760
Halbfinale107.470
Finale214.410
Sieger439.350

Bei den Miami Open sind wie auch bei den vier Grand-Slam-Turnieren die Preisgelder in der Herren- und Damen-Konkurrenz identisch.

Wer nimmt an den Miami Open teil?

Insgesamt ist das Teilnehmerfeld bei den Miami Open sehr prominent besetzt. Allerdings müssen vor allem bei den Männern einige Top-Spieler wie Rafael Nadal, Andy Murray oder Stan Wawrinka verletzungsbedingt passen. Aus deutscher Sicht sagten auch Philipp Kohlschreiber und Florian Mayer ab. Im Herren-Hauptwettbewerb mit dabei sind daher also nur Alexander Zverev und Nachrücker Maximilian Marterer, während Yannick Hanfmann die Qualifikation verpasste.

ATP in Miami: Die Paarungen

Die Auslosung des Herren-Turniers hat Indian-Wells-Champion Juan Martin del Potro einen schweren Weg beschert. Der Argentinier könnte bereits im Achtelfinale auf den sechsfachen Rekordsieger Novak Djokovic treffen. Hier der Raster im Überblick:

Spieler einsSpieler zwei
Sugita (JAP)Haase (NED)
M. Ymer (SWE)Struff (GER)
Harrison (USA)Sousa (POR)
Vesely (CZE)Lacko (SVK)
Fucsovics (HUN)Marterer (GER)
Ebden (AUS)Simon (FRA)
Herbert (FRA)Fritz (USA)
Millman (AUS)Gojowczyk (GER)
Norrie (GBR)Jarry (CHI)
Chardy (FRA)Dutra da Silva (BRA)
Eubanks (USA)Mmoh (USA)
Fratangelo (USA)Broady (GBR)
M. Zverev (GER)Paire (FRA)
Karlovic (CRO)Pospisil (CAN)
Pella (ARG)Youzhny (RUS)
Donaldson (USA)Baghdatis (CYP)
Hemery (FRA)Kokkinakis (AUS)
Garcia-Lopez (ESP)Sandgren (USA)
Johnson (USA)Estrella-Burgos (DOM)
Istomin (UZB)Kecmanovic (SRB)
De Minaur (AUS)Nishioka (JAP)
Kicker (ARG)Tiafoe (USA)
Copil (ROM)Kukushkin (KAZ)
Fabbiano (ITA)Basilashvili (GEO)
Tsitsipas (GRE)Medvedev (RUS)
Donskoy (RUS)Bedene (SLO)
Lajovic (SRB)Zeballos (ARG)
Kuhn (ESP)King (BRB)
Berankis (LIT)Albot (MOL)
Shapovalov (CAN)Troicki (SRB)
L. Mayer (ARG)Young (USA)

Hier geht's zum gesamten Draw der Herren im Überblick.

Angelique Kerber und Julia Görges sind jeweils als Nummer zehn und zwölf des Turniers gesetzt und genießen in der ersten Runde des Damen-Rasters daher ein Freilos. Dort kommt es allerdings zwischen Tatjana Maria und Carina Witthöft zu einem rein deutschen Duell, die Siegerin trifft dann auf Görges.

Mona Barthel bekommt es zum Auftakt mit der Ungarin Timea Babos zu tun. Für Laura Siegemund kommt das Turnier nach Kreuzbandriss noch zu früh.

WTA in Miami: Die Paarungen

Die Auslosung des Damen-Turniers brachte mit Naomi Osaka gegen Serena Williams einen absoluten Kracher in Runde eins. Die Siegerin muss anschließend gegen die Drittgesetzte Elina Svitolina bestehen. Hier der Raster im Überblick:

Spielerin einsSpielerin zwei
Cepede Royg (PAR)Qualifier
Bondarenko (UKR)Van Uytvanck (BEL)
Mattek-Sands (USA)Cornet (FRA)
Bellis (USA)Azarenka (BLR)
Maria (GER)Witthoeft (GER)
Diyas (KAZ)Brady (USA)
QualifierHsieh (TPE)
Bacsinszky (SUI)Makarova (RUS)
Anisimova (USA)Wang (CHN)
Mchale (USA)Kanepi (EST)
QualifierPutintseva (KAZ)
Tsurenko (UKR)Tomljanovic (AUS)
Larsson (SWE)Siniakova (CZE)
Sasnovich (BLR)Pliskova (CZE)
QualifierVondrousova (CZE)
Linette (POL)Qualifier
Barthel (GER)Babos (HUN)
Haddad Maia (BRA)Watson (GBR)
QualifierBencic (SUI)
Brengle (USA)Sabalenka (BLR)
Davis (USA)Martic (CRO)
Liu (USA)Osuigwe (USA)
QualifierQualifier
Williams, S. (USA)Osaka (JPN)
QualifierQualifier
Lepchenko (UKR)Qualifier
Pera (USA)Arruabarrena (ESP)
Flipkens (BEL)Buzarnescu (ROU)
QualifierBegu (ROU)
Giorgi (ITA)Vekic (CRO)
Krunic (SRB)Sakkari (GRE)
Puig (PUR)Stosur (AUS)

Hier geht's zum gesamten Draw der Damen im Überblick.

Wer sind die Titelverteidiger bei den Miami Open?

DisziplinNameNation
Herren-EinzelRoger FedererSchweiz
Herren-DoppelLukasz Kubot/ Marcelo MeloPolen/Brasilien
Damen-EinzelJohanna KontaGroßbritannien
Damen-DoppelGabriela Dabrowski/ Xu YifanKanada/ China

Miami Open: Einzel-Gewinner der letzten fünf Jahre

JahrHerrenDamen
2013Andy MurraySerena Williams
2014Novak DjokovicSerena Williams
2015Novak DjokovicSerena Williams
2016Novak DjokovicVictoria Azarenka
2017Roger FedererJohanna Konta
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung