Novak Djokovic gewinnt Viertelfinalfortsetzung gegen Juan Martin del Potro in Rom

"Djoker" nach Überstunden im Halbfinale

Samstag, 20.05.2017 | 15:03 Uhr
Novak Djokovic trotzte dem römischen Regen
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Halbfinale
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale

Novak Djokovic steht im Halbfinale des ATP-Masters-1000-Turniers in Rom. Der Serbe gewann die Regenfortsetzung gegen Juan Martin del Potro in zwei Sätzen.

Der Halbfinalgegner von Dominic Thiem ist ermittelt: Die Österreichische Nummer eins trifft am Samstagabend (nicht vor 20 Uhr in unserem LIVETICKER) auf Novak Djokovic. Der Weltranglisten-Zweite setzte sich in der Viertelfortsetzung von Freitag mit 6:1, 6:4 gegen Juan Martin del Potro durch. Das Match war beim Stand von 6:1, 1:2 aus Sicht des 12-fachen Grand-Slam-Siegers verschoben worden.

Weder der "Turm von Tandil" noch der römische Regen konnten den Titelverteidiger aufhalten. Djokovic machte da weiter, wo er vor der Unwetterunterbrechung aufgehört hatte. Mit einem Stopp holte sich der "Djoker" das frühe Break zum 3:2 im zweiten Satz und spielte das Match anschließend souverän zu Ende.

Gegen Thiem hat Djokovic alle bisherigen vier Duelle gewonnen. Der 23-jährige Lichtenwörther darf sich dennoch berechtigte Hoffnungen machen, zum zweiten Mal binnen einer Woche in ein Masters-Finale einzuziehen.

Das ATP-Turnier in Rom im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung