Brown im Achtelfinale - Aus für Becker

SID
Montag, 06.02.2017 | 22:59 Uhr
Dustin Brown zog in Montpellier ins Achtelfinale ein
© getty

Dustin Brown (Winsen/Aller) ist beim ATP-Turnier im französischen Montpellier ins Achtelfinale eingezogen. Der Weltranglisten-84. setzte sich gegen den Spanier Guillermo Garcia-Lopez (99.) mit 7:6 (7:4), 6:3 durch.

In der Runde der letzten 16 trifft Brown auf den Weltranglistensiebten Marin Cilic (Kroatien/Nr. 7). Weitere Deutsche im Teilnehmerfeld sind die Brüder Alexander und Mischa Zverev sowie Tobias Kamke (alle Hamburg).

Erlebe ausgewählte Tennis-Highlights Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Benjamin Becker (Orscholz) schied beim ATP-Turnier in Quito in Ecuador dagegen bereits in der ersten Runde aus. Der Weltranglisten-126. unterlag dem Kolumbianer Santiago Giraldo (97.) am Montag mit 4:6, 4:6. Giraldo verwandelte nach 70 Minuten seinen zweiten Matchball.

Alle Tennis-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung