Jack Sock kampflos zum Turniersieg

Von red
Sonntag, 26.02.2017 | 21:57 Uhr
Jack Sock kommt kampflos zu seinem zweiten Titel 2017
© getty

Kein Finale bekamen die Zuschauer in Delray Beach zu sehen: Turnierfavorit Milos Raonic konnte zum Endspiel gegen Jack Sock aufgrund einer Verletzung nicht antreten.

Enttäuschung für die Tennisfans in Delray Beach - und ein klein wenig wohl auch für Jack Sock, der kampflos zu seinem zweiten Titel 2017 kam. Finalgegner Milos Raonic, der als Turnierfavorit in das ATP-World-Tour-250-Turnier gegangen war, konnte aufgrund einer Verletzung nicht zum Endspiel antreten. Somit trägt sich Sock nach dem Erfolg in Auckland zum zweiten Mal in dieser Saison in die Siegerliste ein. In Neuseeland hatte er im Finale über den Portugiesen Joao Sousa triumphiert.

Hier die Ergebnisse aus Delray Beach: Einzel, Doppel, Einzel-Qualifikation

Hier der Spielplan

Die aktuelle ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung