French-Open-Qualifikation: Dennis Novak besiegt die Nummer 1, Jürgen Melzer ist raus

Mittwoch, 23.05.2018 | 18:47 Uhr
Dennis Novak bestreitet das Auftaktmatch im Duell mit Russland
© GEPA

Dennis Novak hat den Einzug in die letzte Quali-Runde in Paris geschafft. Am Mittwochnachmittag besiegte er den an Nummer eins gesetzten Japaner Taro Daniel. Barbara Haas und Jürgen Melzer sind hingegen ausgeschieden.

Novak gewann mit 4:6, 6:1, 6:0 nach 1 Stunde un 39 Minuten Spielzeit und spielt nun gegen den Tschechen Adam Pavlasek um einen Platz im Hauptfeld. Es wäre Novaks erster Hauptfeldeinzug bei den French Open - bei den Australian Open diesen Jahres hatte er erstmals ein Grand-Slam-Hauptfeld erreicht. Gegner Daniel hatte in Indian Wells im März für großes Aufsehen gesorgt, als er Novak Djokovic in drei Sätzen geschlagen hatte.

Am frühen Abend verlor Jürgen Melzer sein zweites Quali-Match gegen den Spanier Carlos Taberner mit 6:3, 6:7 (1), 3:6. Sebastian Ofner war bereits in Runde eins ausgeschieden.

Ebenfalls raus ist Barbara Haas. Sie unterlag in Quali-Runde eins der Polin Magdalena Frech mit 3:6, 6:7 (7).

Julia Grabher trifft am Donnerstag in Quali-Runde zwei auf die an drei gesetzte Niederländerin Arantxa Rus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung