NHL-Roundup

Crosbys Hattrick zu viel für Panthers

Von SPOX
Montag, 20.03.2017 | 07:58 Uhr
Sidney Crosby gelang gegen die Panthers ein Hattrick
Advertisement
NHL
Penguins @ Bruins
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NFL
RedZone -
Week 12
NFL
Bills @ Chiefs
NHL
Canucks @ Rangers
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NFL
Buccaneers @ Falcons (DELAYED)
NFL
Packers @ Steelers
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NFL
Redskins @ Cowboys
NHL
Maple Leafs @ Oilers
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
NFL
RedZone -
Week 13
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NFL
Eagles @ Seahawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
NFL
Steelers @ Bengals
NBA
Wizards @ Trail Blazers
NBA
Warriors @ Hornets
NHL
Islanders @ Penguins

Auch ohne Evgeni Malkin sind die Pittsburgh Penguins nicht zu halten. Superstar Sidney Crosby besiegt die Florida Panthers fast im Alleingang. In New Jersey schreiben die Columbus Blue Jackets derweil Geschichte.

Pittsburgh Penguins (45-17-9, 99 Pts) - Florida Panthers (31-29-11, 73 Pts) 4:0 BOXSCORE

  • Sidney Crosby erzielte drei Tore und hat damit nun zehn Hattricks in seiner Karriere auf dem Konto.
  • Die Pens mussten zum zweiten Mal in Serie ohne Evgeni Malkin auskommen. Crosby machte dies aber mehr als wett und traf fünfmal in dieser Zeit. Er hat nun 40 in der Saison, die meisten in der Liga. Und mit 80 Punkten führten er zusammen mit Connor McDavid ebenfalls die NHL an.
  • Tom Kühnhackl stand 12:05 Minuten auf dem Eis und kam auf zwei Schüsse aufs Tor.

Erlebe ausgewählte NHL-Spiele live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

New Jersey Devils (26-33-12, 64 Pts) - Columbus Blue Jackets (47-18-6, 100 Pts) 1:4 BOXSCORE

  • Historisches tat sich zu in New Jersey: Erst zum dritten Mal überhaupt in der Geschichte der NHL hat ein Team zweimal per Penalty in einem Spiel getroffen: Lukas Sedlak traf im ersten Drittel, Brandon Dubinsky im zweiten. Thomas Gradin und Ivan Hlinka trafen zuvor für Vancouver gegen Detroit 1982, Ryane Clowe und Joe Thornton 2009 für San Jose gegen Washington.

Montreal Canadiens (41-23-8, 90 Pts) - Ottawa Senators (39-24-8, 86 Pts) 4:1 BOXSCORE

  • Die Habs überzeugten zwar auch offensiv, doch den Sieg hatten sie letztlich vor allem ihrem Goalie Carey Price zu verdanken. Der glänzte mit 30 Saves und brachte die Senators zur Verzweiflung.

Chicago Blackhawks (47-20-5, 99 Pts) - Colorado Avalanche (20-48-3, 43 Pts) 6:3 BOXSCORE

  • Durch den Heimerfolg stehen die Blackhawks sicher in den Playoffs - und das bereits zum neunten Mal in Serie.

Winnipeg Jets (32-33-7, 71 Pts) - Minnesota Wild (43-22-6, 92 Pts) 5:4 BOXSCORE

Philadelphia Flyers (33-30-8, 74 Pts) - Carolina Hurricanes (30-27-13, 73 Pts) 4:3 OT BOXSCORE

Calgary Flames (41-27-4, 86 Pts) - Los Angeles Kings (34-30-7, 75 Pts) 5:2 BOXSCORE

Die NHL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung