Kings schnappen sich Bishop

Von Ben Barthmann
Dienstag, 28.02.2017 | 12:02 Uhr
Ben Bishop verlässt Florida
Advertisement
NFL
Live
Texans @ Jaguars
NFL
Live
RedZone -
Week 15
NBA
Live
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NFL
Colts @ Ravens
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards

Die Playoffs sind das erklärte Ziel der Los Angeles Kings. Dafür wird abermals das Team verstärkt, Goalie Ben Bishop kommt von Tampa Bay Lightning.

Der Trade zwischen den Kings und Lightning beinhaltet Torhüter Peter Budaj sowie mehrere Draftpicks. Bishop verstärkt Los Angeles auf dem Weg in die Playoffs und soll sich mit Jonathan Quick abwechseln.

Noch steht das Team drei Punkten hinter den St. Louis Blues im Kampf um die Wild Card der Western Conference.

Quick kehrte erst kürzlich von einer schweren Verletzung zurück. General Manager Dean Lombardi will den Goalie nicht überbelasten und stellt ihm nun Bishop zur Seite.

"Es ist nicht viel Platz vorhanden für Fehler. Wir wollen nur sicher gehen, dass wir immer einen Nummer eins Torhüter haben", so Lombardi.

Alle NHL-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung