Dienstag, 15.11.2016

Sergei Makarow für seine Leistungen geehrt

Makarow in Hockey Hall of Fame aufgenommen

Große Ehre für Russlands Eishockey-Legende Sergei Makarow: Der zweimalige Olympiasieger und achtmalige Weltmeister ist in die Hockey Hall of Fame aufgenommen worden. Makarow hatte erst 1989 die Erlaubnis für einen Wechsel nach Nordamerika erhalten und wurde nach seiner ersten Saison im Alter von 31 Jahren als "Rookie des Jahres" ausgezeichnet.

In 424 Spielen erzielte Makarow für die Calgary Flames, San Jose Sharks und Dallas Stars 134 Tore und kam auf 384 Scorerpunkte. In der Sbornaja bildete er an der Seite des bereits verstorbenen Wladimir Krutow und Igor Larionow den gefürchteten "KLM"-Angriff. Makarow ist bereits seit 2001 Mitglied der Hall of Fame des Weltverbandes IIHF.

Alle NHL-Infos in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Markus Grandlund spielt eine sehr gute Saison

Canucks-Star Granlund unters Messer

Hatte nach dem Spiel gegen Buffalo eine Zahnlücke mehr: Sidney Crosby

Genialer Crosby verliert zwei Zähne

Die Edmonton Oilers fuhren den nächsten Sieg ein

Draisaitl als Doppel-Assistgeber bei Oilers-Sieg


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Sidney Crosby der richtige MVP der Playoffs?

Ja
Nein
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - US-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.