Sergei Makarow für seine Leistungen geehrt

Makarow in Hockey Hall of Fame aufgenommen

SID
Dienstag, 15.11.2016 | 16:00 Uhr
Sergei Makarow wurde in die Hall of Fame aufgenommen
Advertisement
NHL
Penguins @ Bruins
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NFL
RedZone -
Week 12
NFL
Bills @ Chiefs
NHL
Canucks @ Rangers
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NFL
Buccaneers @ Falcons (DELAYED)
NFL
Packers @ Steelers
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NFL
Redskins @ Cowboys
NHL
Maple Leafs @ Oilers
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
NFL
RedZone -
Week 13
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NFL
Eagles @ Seahawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
NFL
Steelers @ Bengals
NBA
Wizards @ Trail Blazers
NBA
Warriors @ Hornets
NHL
Islanders @ Penguins

Große Ehre für Russlands Eishockey-Legende Sergei Makarow: Der zweimalige Olympiasieger und achtmalige Weltmeister ist in die Hockey Hall of Fame aufgenommen worden. Makarow hatte erst 1989 die Erlaubnis für einen Wechsel nach Nordamerika erhalten und wurde nach seiner ersten Saison im Alter von 31 Jahren als "Rookie des Jahres" ausgezeichnet.

In 424 Spielen erzielte Makarow für die Calgary Flames, San Jose Sharks und Dallas Stars 134 Tore und kam auf 384 Scorerpunkte. In der Sbornaja bildete er an der Seite des bereits verstorbenen Wladimir Krutow und Igor Larionow den gefürchteten "KLM"-Angriff. Makarow ist bereits seit 2001 Mitglied der Hall of Fame des Weltverbandes IIHF.

Alle NHL-Infos in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung