NHL

Hynes neuer Trainer in New Jersey

SID
Die New Jersey Devils haben mit John Hynes einen neuen Trainer verpflichtet
© getty

Der dreimalige Stanley-Cup-Sieger New Jersey Devils hat John Hynes als Trainer verpflichtet.

Der 40-Jährige war in den vergangenen fünf Jahren Chefcoach der Wilkes-Barre/Scranton Penguins, Farmteam des Ligarivalen Pittsburgh Penguins. Der US-Amerikaner folgt auf Adam Oates und Scott Stevens, die kurz nach Weihnachten den entlassenen Peter DeBoer ersetzt hatten.

Ray Shero, seit Anfang Mai General Manager der Devils, hatte den gleichen Posten über viele Jahre bei den Penguins bekleidet und Hynes für das Farmteam aus der American Hockey League (AHL) geholt. New Jersey hat in dieser Saison klar die Play-offs verpasst.

Der Kader der New Jersey Devils im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung