Boston trägt Winter Classic 2016 aus

SID
Samstag, 24.01.2015 | 20:07 Uhr
Nach dem Winter Classic 2015 in Washington wird die Auflage 2016 in Boston stattfinden
© getty
Advertisement
NHL
Capitals @ Islanders
NBA
Celtics @ Bulls
NFL
Patriots @ Dolphins
NBA
76ers @ Timberwolves
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NFL
Broncos @ Colts
NHL
Penguins @ Golden Knights
NBA
Spurs @ Rockets
NFL
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
RedZone -
Week 16

Die achte Auflage des NHL Winter Classic wird am 1. Januar 2016 zwischen den Boston Bruins und Rekordmeister Montréal Canadiens ausgetragen. Das gab die NHL am Samstag bekannt.

Schauplatz wird das Gillette Stadium von Foxborough sein, in dem normalerweise die New England Patriots aus der Football-Liga NFL ihre Heimspiele bestreiten.

Boston war bereits im Jahr 2010 Gastgeber des dritten NHL Winter Classic gegen die Philadelphia Flyers.

Damals erzielte der deutsche Nationalspieler Marco Sturm im Fenway Park, der Heimstätte der Baseball-Mannschaft Boston Red Sox, in der Verlängerung das 2:1-Siegtor für die Bruins.

Die Tabelle der NHL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung