Suche...

NFL: Tampa Bay Buccaneers: Jameis Winston zum Saisonstart gesperrt

Von SPOX
Freitag, 29.06.2018 | 07:58 Uhr
Jameis Winston wird wohl für mehrere Spiele suspendiert.
© getty
Advertisement
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
MLB
Astros @ Angels
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Indians @ Twins
MLB
Angels @ Rays

Die Tampa Bay Buccaneers müssen zum Saisonstart ohne ihren Quarterback auskommen - das ist seit Donnerstag offiziell: Die Liga hat Jameis Winston für die ersten drei Spiele der kommenden Regular Season gesperrt, Grund dafür ist ein vermeintlicher Belästigungs-Vorfall mit einer Uber-Fahrerin.

Winston, der durch eine 3-Spiele-Sperre 124.000 Dollar seines Basis-Gehalts für 2018 verliert, soll sich schon in den vergangenen Tagen auf eine Suspendierung eingestellt haben. Der 24-Jährige wird keinen Einspruch gegen die Sperre einlegen. Die Liga kündigte weiter an, dass weitere Strafen folgen, sollte Winston nicht unter anderem professionelle Behandlung suchen. Auch werde eine weiterer Fehltritt "schwerwiegendere Strafen" nach sich ziehen.

In einem Statement erklärte Winston: "Ich möchte mich zuallererst bei der Uber-Fahrerin für die Position, in die ich Sie gebracht habe, entschuldigen. Das ist nicht meine Art und es tut mir aufrichtig leid. In den vergangenen zweieinhalb Jahren war mein Leben voller Erfahrungen, Gelegenheiten und Ereignisse, die mir geholfen haben, zu wachsen, reifer zu werden und zu lernen. Inklusive der Tatsache, dass ich Alkohol aus meinem Leben gestrichen habe."

Dennoch ist ihm klar, "dass ich für mich selbst auf und abseits des Platzes höhere Standards setzen muss. Ich habe eine Verantwortung gegenüber meiner Familie, der Gemeinde und meinen Mitspielern. Ich entschuldige mich bei meinen Mitspielern, der Buccaneers-Organisation und den Fans dafür, dass ich sie im Stich lasse und die ersten drei Spiele nicht spielen kann. Auch wenn ich von der Entscheidung enttäuscht bin, verstehe ich den Prozess der Liga und nehme das als Chance an, um mittels der mir verfügbaren Ressourcen meine Ziele zu erreichen."

NFL: Winston-Sperre - was ist passiert?

Der Grund für die Suspendierung ist ein vermeintlicher Vorfall März 2016 in Arizona. Winston soll damals eine Uber-Fahrerin begrapscht haben, auch wenn es letztlich zu keiner Anklage kam, startete die Liga eigene Untersuchungen am 17. November vergangenen Jahres.

Am gleichen Tag teilte Winston in einem Statement mit: "Es wurde eine Story veröffentlicht, die einen angeblichen Vorfall mit mir und einer Uber-Fahrerin beschreibt. Diese Geschichte wirft mir fälschlicherweise unangebrachtes Verhalten vor. Ich glaube, die Fahrerin hat angesichts der Anzahl der Fahrgäste verwechselt, wer neben ihr saß. Die Vorwürfe sind falsch und angesichts des ansteigenden Bewusstseins für diese Art Vorwurf adressiere ich diesen falschen Bericht sofort."

Er habe darüber hinaus die Vorwürfe auch gegenüber Uber schon damals dementiert, "dennoch haben sie entschieden, meinen Account zu sperren. Ich unterstütze die nationale Bewegung, derartige Vergehen mehr ins Bewusstsein zu bringen und bessere Lösungen zu finden. Aber dieser Vorwurf ist falsch."

Buccaneers: Ryan Fitzpatrick übernimmt

Sportlich gesehen ist es zumindest keine komplette Katastrophe für Tampa Bay - mit Ryan Fitzpatrick verfügen die Bucs über einen erfahrenen Backup, der bereits in der vergangenen Saison aufgrund Winstons Schulterverletzung fast 300 Snaps für die Buccaneers absolvierte. Dementsprechend kennt er die Offense.

Der Start in die Saison allerdings wird, in einem extrem wichtigen Jahr für Head Coach Dirk Koetter - der schon zum Ende der Vorsaison auf der Kippe stand -, direkt sehr schwierig: Die Bucs treffen, dann wohl mit Fitzpatrick, zum Auftakt auf die New Orleans Saints, die Philadelphia Eagles und die Pittsburgh Steelers.

Jameis Winstons NFL-Statistiken:

JahrSpiele (Starts)Comp/AttYardsTDINT
201516 (16)312/5354.0422215
201616 (16)345/5674.0902818
201713 (13)282/4423.5041911
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung