Suche...
NFL

Johnny Manziel bastelt weiter an Comeback und will ohne Garantien spielen

Von SPOX
Donnerstag, 01.03.2018 | 08:24 Uhr
Johnny Manziel will unbedingt zurück in die NFL.

Johnny Manziel will unbedingt zurück in die NFL: Der einst in Cleveland in Ungnade gefallene Quarterback, der über die vergangenen Jahre meist mit Skandalen abseits des Platzes auf sich aufmerksam machte, spricht jetzt bereits mit Coaches - und will für wenig Geld spielen.

Informationen von NFL-Network-Insider Mike Garafolo soll Manziel "zu mehreren NFL-Head-Coaches" Kontakt aufgenommen haben, um einen Weg zurück in die NFL zu finden.

Dabei will er einer möglicherweise interessierten Franchise keinerlei finanzielle Risiken aufzubürden: Manziel hat die Teams via Twitter darüber informiert, dass er bereit ist, ohne auch nur einen garantierten Dollar und zum Minimal-Gehalt zu unterschreiben, sollte ein Team das von ihm verlangen.

Spring League: Wann spielt Johnny Manziel?

Teams können sich von Manziels sportlichen Fähigkeiten demnächst auch in der Spring League überzeugen. Manziel verkündete via Twitter, dass er in diesem Jahr an der Spring League teilnehmen wird.

Die Spring League setzt sich aus vier Teams zusammen und wird vom 28. März bis zum 15. April in Austin, Texas Trainingseinheiten und Spiele abhalten. Dabei können Scouts sich vor Ort direkt ein Bild machen.

"Wir freuen uns darüber, dass wir so einen dynamischen Spieler wie Johnny Manziel in der Spring League haben können", betonte Liga-Geschäftsführer Brian Woods. "Wir glauben, dass unsere Plattform die perfekte Bühne für Mr. Manziel ist, um sein NFL-Comeback weiter voran zu bringen."

Der 25-Jährige wird konkret in zwei Spielen für das South-Team auftreten:

DatumUhrzeitPaarung
7. April18.30 UhrSpring League East - Spring League West
7. April22.30 UhrSpring League North - Spring League South
14. April18.30 UhrSpring League North - Spring League East
14. April22.30 UhrSpring League West - Spring League South
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung