Freitag, 21.04.2017

NFL: Spielplan für die kommende Saison veröffentlicht

Patriots empfangen Chiefs zum Auftakt

Das Geheimnis ist gelüftet! Die NFL hat am späten Donnerstagabend den Spielplan für die kommende Saison veröffentlicht, Titelverteidiger New England Patriots eröffnet die neue Spielzeit gegen die Kansas City Chiefs. Auch die genauen Termine für die London-Gastspiele stehen jetzt fest.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Bereits im Vorfeld war durchgesickert, dass die Patriots zum Auftakt die Chiefs empfangen. Auch klar war, dass es zum Super-Bowl-Rematch kommt - jetzt steht fest: New England trifft in am 27. Oktober auf die Atlanta Falcons. In der Vorsaison hatte es die Neuauflage des vorherigen Super Bowls (Denver gegen Carolina) direkt zum Saisonstart gegeben.

Zum fünften Mal in den letzten sechs Jahren werden zudem die Giants und Cowboys in Week 1 aufeinandertreffen. Auch Washington und Philadelphia spielen zum Auftakt direkt gegeneinander. Die Raiders werden derweil gleich fünf Prime-Time Games austragen, die Chargers eröffnen ihre erste Saison in Los Angeles mit einem Gastspiel am Montagabend bei den Denver Broncos.

Spannend wird es auch früh in Green Bay: Die Packers empfangen direkt in Week 1 die Seattle Seahawks.

Erlebe die NFL Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Ebenfalls bekannt sind jetzt die genauen Termine für die bereits im Vorfeld festgelegten London-Spiele 2017:

  • Jacksonville Jaguars - Baltimore Ravens (24. September, 15.30 Uhr)
  • Miami Dolphins - New Orleans Saints (1. Oktober, 15.30 Uhr)
  • Los Angeles Rams - Arizona Cardinals (22. Oktober, 16 Uhr)
  • Cleveland Browns - Minnesota Vikings (29. Oktober, 15.30 Uhr)

Auch Mexico City erhält erneut ein Regular-Season-Spiel: Die Oakland Raiders "empfangen" am 19. November die New England Patriots. In der vergangenen Saison kam es in Mexiko zum Duell Oakland gegen Houston. Dieses Mal allerdings findet die Partie südlich der USA jedoch nicht an einem Montagabend statt, sondern vielmehr im späten Slot am Sonntag (22.25 Uhr).

An Thanksgiving kommt es derweil zu folgenden Begegnungen:

  • Detroit Lions - Minnesota Vikings (23. November, 18.30 Uhr)
  • Dallas Cowboys - Los Angeles Chargers (23. November, 22.30 Uhr)
  • Washington Redskins - New York Giants (24. November, 2.30 Uhr)

Zudem steigt die Neuauflage des AFC Championship Games zwischen den Steelers und Patriots am 17. Dezember im Heinz Field (22.25 Uhr). Viel zu tun gibt es indes rundum Weihnachten, denn nach zwei Partien am 23. Dezember (Ravens - Colts, 22.30 Uhr und am 24. Packers - Vikings, 2.30 Uhr) spielt im Grunde die gesamte Liga an Heiligabend. Einzige Ausnahme sind zwei Spiele an Weihnachten, nämlich Texans - Steelers (22.30 Uhr) und Eagles - Raiders (25.12. 2.30 Uhr).

Für Week 17 müssen die Familien der Hardcore-NFL-Fans dann ganz stark sein, denn alle Spiele sind an Silvester.

Der NFL-Spielplan im kompletten Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Marshawn Lynch wechselt nun offenbar tatsächlich zu den Oakland Raiders

Trade fix! Lynch zu den Raiders

Adrian Peterson erlief in zehn Jahren in Minnesota 11.747 Yards (97 Rushing-TDs)

Medien: Peterson-Wechsel zu den Saints perfekt

John Lynch hat die San Francisco 49ers im Frühjahr übernommen - und einen Sechsjahresvertrag unterschrieben

Draft: 49ers heizen Quarterback-Gerüchte an


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Wer wird der erste Pick im Draft 2017?

Myles Garrett
Solomon Thomas
Jonathan Allen
Leonard Fournette
Marshon Lattimore
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.