Donnerstag, 09.03.2017

NFL: Miami Dolphins halten Kenny Stills

Medien: 4 Jahre! Stills bleibt in Miami

Die Miami Dolphins halten ihr Wide-Receiver-Corps allem Anschein nach zusammen! Übereinstimmenden Berichten zufolge verlängern die Dolphins mit Kenny Stills, der Vertrag des Receivers wäre am Donnerstag ausgelaufen.

Laut NFL-Network-Insider Ian Rapoport beläuft sich der neue Deal auf vier Jahre und bis zu 32 Millionen Dollar. Davon sollen 20 Millionen garantiert sein. Stills wurde zuvor bereits mit diversen anderen Teams in Verbindung gebracht, Miami aber konnte die Einigung in letzter Sekunde erzielen.

Erlebe die NFL Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Stills hatte sich in der vergangenen Saison mit 17,3 Yards pro Catch (726 YDS, 9 TD) als brandgefährlicher Deep-Threat-Receiver in der Dolphins-Offense unter Beweis gestellt. Darüber hinaus war der erst 24-Jährige allerdings auch ein konstantes Ziel für Quarterback Ryan Tannehill in der Red Zone.

Damit stellt Miami die Weichen für die Weiterentwicklung der Offense unter Adam Gase: Neben Stills stehen auch Jarvis Landry und DeVante Parker unter Vertrag, darüber hinaus verpflichteten die Dolphins bereits vor wenigen Tagen Tight End Julius Thomas.

Die NFL-Saison im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Johnny Manziel strebt ein Comeback in der NFL an

Medien: Saints interessiert an Manziel

Commissioner Roger Goodell will die Werbepausen bei den Primetime-Spielen am Donnerstagabend zurückschrauben

Weniger Werbepausen während Thursday Night Games?

Latavius Murray gelangen in der vergangenen Saison 788 Rushing-Yards (4 Yards pro Run) und zwölf Touchdowns

Vikes: Neuzugang Murray unters Messer


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Für welches Team spielt Tony Romo 2017?

Dallas Cowboys
Denver Broncos
New York Jets
Buffalo Bills
Chicago Bears
Ein anderes Team
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - US-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.