NFL: New York Giants halten Jason Pierre-Paul langfristig

62 Millionen! JPP erhält Mega-Deal

Von SPOX
Samstag, 18.03.2017 | 10:06 Uhr
Jason Pierre-Paul hatte ursprünglich den Franchise Tag von den Giants erhalten
Advertisement
MLB
Live
Yankees @ Blue Jays
MLB
Live
Red Sox @ Reds
NCAA Division I FBS
Live
Mississippi State @ Georgia
NFL
RedZone -
Week 3
NFL
Giants @ Eagles
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Saints @ Panthers
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs
NFL
Patriots @ Buccaneers

Jason Pierre-Paul bekommt seinen Wunsch erfüllt: Die New York Giants haben sich am Freitag mit dem Pass-Rusher auf einen langfristigen Vertrag geeinigt, JPP hatte sich zuvor offen über den Franchise Tag beschwert.

Pierre-Paul hatte sich, nachdem er über den Tag zunächst zum wiederholten Male nur einen Einjahresvertrag erhalten hatte, öffentlich beschwert und angekündigt, nicht erneut unter einem Einjahresvertrag spielen zu wollen. Das bleibt ihm jetzt erspart.

Laut NFL-Network-Insider Ian Rapoport einigte sich JPP mit den Giants auf einen neuen Kontrakt über vier Jahre, der bis zu 62 Millionen Dollar wert ist und Garantien über stolze 40 Millionen Dollar enthält. Der Unterschriftsbonus beträgt 20 Millionen Dollar.

Die Giants haben damit, was das jährliche Durchschnittsgehalt angeht, die beiden teuersten Defensive Ends unter Vertrag: Nur Olivier Vernon (17 Mio. pro Jahr) übertrifft Pierre-Paul (15,5 Mio.) aktuell. Ende Februar hatten noch Meldungen kursiert, wonach beide Seiten von einer Einigung "weit entfernt" seien.

Erlebe die NFL Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Das ist der Ort, an dem ich sein will", teilte JPP auf der Team-Website mit. "Ich könnte es mir nicht vorstellen, anderswo zu spielen. Ich bin bereit, mir bedeutet das viel, weil ich hier meine Karriere begonnen habe. Natürlich will ich sie hier auch beenden."

Der NFL-Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung