Donnerstag, 09.03.2017

NFL: Green Bay Packers halten wohl Nick Perry

Medien: Perry bleibt in Green Bay

Nachdem unter anderem Jason Pierre-Paul und Chandler Jones den Franchise Tag erhalten hatten, war Nick Perry der beste Pass-Rusher auf dem Markt - doch den Green Bay Packers gelingt offenbar die Last-Minute-Einigung.

Das vermelden inzwischen zahlreiche Medien, darunter auch NFL-Network-Insider Ian Rapoport. Die Packers hatten dem einstigen Erstrunden-Draft-Pick zunächst nicht die Option auf das fünfte Vertragsjahr gegeben, stattdessen hielten sie ihn vor der vergangenen Saison für lediglich fünf Millionen Dollar.

Erlebe die NFL Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Perry allerdings nutzte den Vertrag, um sich mit elf Sacks und 52 Tackles als Green Bays bester Outside Linebacker für einen langfristigen Vertrag in Stellung zu bringen - und den erhält er allem Anschein nach jetzt. Ersten Berichten zufolge soll der 26-Jährige einen Fünfjahresvertrag erhalten, die Details sollen noch im Laufe des Tages bekannt werden.

Nick Perrys Statistiken im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Johnny Manziel strebt ein Comeback in der NFL an

Medien: Saints interessiert an Manziel

Commissioner Roger Goodell will die Werbepausen bei den Primetime-Spielen am Donnerstagabend zurückschrauben

Weniger Werbepausen während Thursday Night Games?

Latavius Murray gelangen in der vergangenen Saison 788 Rushing-Yards (4 Yards pro Run) und zwölf Touchdowns

Vikes: Neuzugang Murray unters Messer


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Für welches Team spielt Tony Romo 2017?

Dallas Cowboys
Denver Broncos
New York Jets
Buffalo Bills
Chicago Bears
Ein anderes Team
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - US-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.