Suche...
NFL

Medien: Redskins verlängern mit Coach Gruden

Von SPOX
Jay Gruden ist seit drei Jahren Head Coach der Redskins

Die Washington Redskins haben den Vertrag mit Head Coach Jay Gruden offenbar vorzeitig um zwei Jahre bis 2020 verlängert. Das berichtet NFL Network Insider Ian Rapoport. Die Einigung soll am Rande des Combine in Indianapolis erfolgt sein.

Gruden, der am Samstag seinen 50. Geburtstag gefeiert hat, soll sich mit dem Team laut Rapoport in einem Steakhouse in Indianapolis geinigt haben. Sein Fünfjahresvertrag wäre bisher nach der Saison 2018 ausgelaufen.

Gruden hatte das Team 2014 übernommen und in drei Spielzeiten eine Bilanz von 21-26-1 geschafft. In der Saison 2015 hatten die Redskins die Playoffs erreicht, dann aber in der Wildcard-Runde gegen die Green Bay Packers verloren. In der abgelaufenen Saison hatten die Redskins eine Bilanz von 8-7-1.

Vor einigen Tagen hatte das Team zum zweiten Jahr in Folge den Franchise Tag für Quarterback Kirk Cousins genutzt - man könnte aber dennoch eine Einigung über einen langfristigen Vertrag erzielen oder Cousins sogar traden.

Damit hat Teambesitzer Dan Snyder zum ersten Mal seit 1999 den Vertrag eines Head Coaches verlängert.

Die Washington Redskins im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung