Samstag, 11.03.2017

NFL: New England Patriots holen Receiver Brandin Cooks

Nächster Trade! Pats holen auch Cooks

Die aggressive Offseason der New England Patriots geht weiter: Nachdem die Pats bereits via Trade Dwayne Allen und Kony Ealy verpflichtet haben, legte New England am späten Freitagabend nochmals nach: Receiver Brandin Cooks kommt aus New Orleans.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Über diesen Trade wurde bereits seit mehreren Wochen spekuliert, auch die Tennessee Titans sollen bis zuletzt großes Interesse an Cooks gehabt haben. Wie NFL-Network-Insider Ian Rapoport vermeldete, erhalten die Saints im Gegenzug New Englands Erstrunden-Draft-Pick sowie einen Drittrunden-Pick im kommenden Draft.

Erlebe die NFL Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

New Orleans schickt dafür neben Cooks noch einen späteren Draft-Pick - mutmaßlich aus der vierten Runde - zurück nach Foxborough. Intern soll es zwischen den Saints und Cooks über die vergangene Saison geknirscht haben, was ein Grund dafür war, den Receiver noch vor dem Ablauf dessen Rookie-Vertrags zu entlassen. New Orleans will die neu gewonnenen Picks darüber hinaus wohl in die Defense investieren.

Die NFL-Saison im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Adrian Peterson erlief in zehn Jahren in Minnesota 11.747 Yards (97 Rushing-TDs)

Medien: Peterson-Wechsel zu den Saints perfekt

John Lynch hat die San Francisco 49ers im Frühjahr übernommen - und einen Sechsjahresvertrag unterschrieben

Draft: 49ers heizen Quarterback-Gerüchte an

Um Richard Sherman ranken sich nunmehr schon seit Wochen Trade-Gerüchte

Seahawks: Sherman-Trade "hinter uns"


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Wer wird der erste Pick im Draft 2017?

Myles Garrett
Solomon Thomas
Jonathan Allen
Leonard Fournette
Marshon Lattimore
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.