NFL: San Diego Chargers wohl vor Umzug nach Los Angeles

Medien: Chargers gehen nach L.A.

Von SPOX
Freitag, 02.12.2016 | 06:09 Uhr
Für Quarterback Philip Rivers und die San Diego Chargers geht es wohl bald nach Los Angeles
Advertisement
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Twins @ Tigers
NFL
Rams @ 49ers
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Marlins @ Diamondbacks
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
RedZone -
Week 3
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
Clemson @ Virginia Tech
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs

Ist die Entscheidung endlich gefallen? Berichten zufolge sollen die San Diego Chargers nach monatelangem Hin und Her jetzt doch vor dem Umzug nach Los Angeles stehen. Die Chargers haben nach wie vor die Option auf einen Umzug in die Metropole, bis zuletzt war das Team um eine Einigung bemüht, damit ein neues Stadion in San Diego gebaut werden kann.

Doch Informationen von ESPN zufolge ist es damit jetzt vorbei. Demnach werden die Chargers ihr vertraglich zugesichertes Recht auf den Umzug nach Los Angeles im Januar geltend machen.

Diese Option hatte die Liga dem Team gewährt, nachdem zunächst die Rams grünes Licht für den Umzug nach L.A. erhalten hatten. Die Deadline für die Chargers ist der 15. Januar 2017, wie ESPN erfahren haben will, könnte aber nur "ein Wunder" noch verhindern, dass Team-Boss Dean Spanos die entsprechenden Papiere bis dahin einreicht.

Erlebe ausgewählte NFL-Spiele Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Entscheiden sich die Chargers tatsächlich für den Umzug, würde das Team künftig - sobald es fertiggestellt ist - ein Stadion mit den L.A. Rams teilen. Im November hatte es in San Diego eine weitere Abstimmung über eine neue Arena gegeben, doch lediglich 43 Prozent stimmten für die Finanzierungspläne. Gebraucht hätte es eine Zweidrittel-Mehrheit.

Die Stadion-Situation der Chargers wird in jedem Fall beim Team-Eigentümer-Treffen im Dezember auf der Agenda stehen. Gleiches gilt für die Umstände der Oakland Raiders, die zunehmend intensiv auf einen Umzug nach Las Vegas drängen. Sollten sich die Chargers gegen L.A. entscheiden, hätten allerdings auch die Raiders die Option, sich den Rams anzuschließen.

Der komplette NFL-Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung