Suche...
NFL

Bandscheibenvorfall bei Gronk!

Von SPOX
Rob Gronkowski fällt mit einem Bandscheibenvorfall aus

Herber Schlag für die New England Patriots! Nachdem Rob Gronkowski bereits im letzten Spiel gegen die New York Jets verletzt das Feld verlassen hatte, muss sich der Tight-End am Freitag einer Operation unterziehen.

Informationen von NFL-Network-Insider Ian Rapoport zufolge leidet Gronk an einem Bandscheibenvorfall, der eine OP unumgänglich macht. Dadurch wird er mehrere Wochen ausfallen, sogar das Saison-Aus liegt im Bereich des Möglichen.

Nach Angaben von Rapoport könnte Gronkowski den Patriots frühestens wieder im AFC-Championship-Game Mitte Januar zur Verfügung stehen.

Erlebe die NFL Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Gronkowski ist Tom Bradys Lieblings-Target in der Red Zone. Diese Saison kommt er auf 25 Catches und 540 Yards. Darüber hinaus stehen drei Touchdown zu Buche.

In einem Statement erklärten die Patriots und Gronkowskis Familie wenige Stunden nachdem die Meldung öffentlich geworden war:

"Während des Spiels gegen Seattle am 13. November hat Rob einen Hit gegen die Brust abbekommen, wobei er eine Lungenprellung erlitten hat. Rob wurde von mehreren Spezialisten im Massachusetts General Hospital sowie von einem unabhängigen Spezialisten untersucht. Er bekam grünes Licht, um zwei Wochen später gegen die New York Jets am 27. November wieder zu spielen. Nach einem frühen Hit hatte Rob merkliche Schmerzen im Rücken und im Bein. Diese Verletzung sorgte dafür, dass er raus musste und nicht in das Spiel zurückkam. Mit der Hilfe der Team-Ärzte sowie der Beratung mehrerer medizinischer Experten wurde beschlossen, dass es in Robs bestem langfristigem Interesse ist, sich einer Operation zu unterziehen. Die soll morgen (am Freitag, d.Red.) stattfinden. Wir erwarten nicht, dass er im Laufe dieser Saison nochmals spielen kann, aber wir werden die morgige Operation abwarten, ehe wir ein finales Urteil abgeben. Rob war schon immer einer unserer härtesten Arbeiter und wurde für seine Leader-Qualitäten zum Team-Kapitän gewählt. Wir sind immer sehr traurig, wenn sich ein Spieler verletzt. Wir werden Rob bei der Reha unterstützen und freuen uns darauf, wenn er wieder für die New England Patriots Football spielen kann."

Rob Gronkowski im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung