Suche...
NFL

Peterson erklärt sich fit fürs Comeback

Von SPOX
Adrian Peterson will schon in Week 15 wieder spielen

Adrian Peterson von den Minnesota Vikings will schon am Sonntag gegen die Indianapolis Colts wieder spielen. Das gab der Running Back am Freitag bekannt.

Gegenüber dem Star Tribune ließ der 31-Jährige wissen: "Die Trainingseinheiten haben bestätigt, dass ich bereit bin, zurückzukommen." Ferner gab er an: "Ich hatte meinen Kopf im Playbook."

Peterson hatte seit Week 2 aufgrund einer Meniskusverletzung samt anschließender Operation nicht mehr gespielt und steht aktuell noch auf der Injured Reserve List. Er kehrte jedoch in dieser Woche ins Mannschaftstraining zurück.

Erlebe ausgewählte NFL-Spiele Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Um am Sonntag gegen Indy zu spielen, müsste er bis spätestens 22 Uhr MEZ am Samstag von der IR zurückgeholt und aktiviert werden. Diese Möglichkeit besteht, da die Vikings bis jetzt noch nicht von dieser Option in der laufenden Saison Gebrauch gemacht haben.

Ein gesunder Adrian Peterson würde den Vikings indes gut zu Gesicht stehen, stellen sie doch aktuell mit 73,4 Yards pro Spiel das schwächste Laufspiel der NFL. Sollte es tatsächlich mit dem Comeback am Sonntag klappen, wäre er eine Woche früher dran als bisher erwartet. Eigentlich war Week 16 gegen die Green Bay Packers angepeilt worden.

Die NFL-Saison im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung