Suche...
NFL

Fisher: "Will Chance, Rams zu schlagen"

Von SPOX
Jeff Fisher würde gerne gegen die Rams spielen und gewinnen

Anfang der Woche wurde Jeff Fisher etwas überraschend von den Los Angeles Rams gefeuert. Nun äußert sich der Ex-Coach erstmals zur Entlassung und blickt voraus.

"Ich will eine Chance bekommen gegen die Rams zu spielen", sagt Fisher in einem Exklusiv Interview mit Charissa Thompson von FOX, das am Sonntag in voller Länge im Rahmen der Pre-Game-Show des Networks ausgestrahlt werden wird.

Als Begründung für seinen Rauswurf analysierte der 58-Jährige trocken: "Er hat nicht genug Spiele gewonnen und die Organisation schaut auf ein viel größeres Gesamtbild", so Fisher, der fortfuhr: "Und ich glaube nicht, dass ich jemals Teil der Zeit im neuen Stadion war."

Erlebe ausgewählte NFL-Spiele Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Sein Wunsch, die Rams zu schlagen, äußerte er derweil auf die Frage nach einem perfekten Szenario für seine Rückkehr in die NFL. Jedoch muss bezweifelt werden, dass Fisher nochmal eine Chance auf einen Head-Coach-Job bekommt, denn mit 165 Niederlagen liegt er zusammen mit Dan Reeves auf Platz eins in dieser Kategorie in der Geschichte der NFL. Seine letzte Winning Season war derweil 2008 mit den Tennessee Titans (13-3).

Die NFL-Saison im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung