NFL: Umzug der Oakland Raiders noch in weiter Ferne

Abstimmung über Raiders-Umzug erst im Mai?

Von SPOX
Dienstag, 18.10.2016 | 03:29 Uhr
Die Fans der Oakland Raiders müssen Heimspiele womöglich bald in las Vegas besuchen
Advertisement
MLB
Nationals @ Padres
MLB
Cardinals @ Pirates
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
MLB
Blue Jays @ Orioles

Die Anzeichen verdichteten sich zuletzt deutlich, ein Umzug der Oakland Raiders könnte Realität werden - Las Vegas ist aktuell der heißeste Favorit. Doch bis dahin ist es noch ein weiter Weg: Eine Abstimmung über einen möglichen Umzug wird womöglich erst in gut einem halben Jahr stattfinden.

Informationen von Pro Football Talk zufolge soll eine Entscheidung erst in sechs bis neun Monaten erfolgen, die notwendige Abstimmung der Team-Eigentümer würde somit womöglich erst im Juli 2017 stattfinden.

Im Zuge des Umzugs-Gesuchs der Rams, Raiders und Chargers im Vorjahr hatte es ein außerordentliches Eigentümer-Meeting im Januar gegeben. Ein solches ist laut PFT allerdings dieses Mal nicht geplant, stattdessen gelte das Treffen im Mai als wahrscheinlichster Termin für die kritische Abstimmung.

Die Gerüchte über einen Umzug der Raiders nach Las Vegas hatten zuletzt deutlich an Fahrt aufgenommen. Nevada hatte jüngst einem Plan zugestimmt, der 750 Millionen Dollar an öffentlichen Geldern für den Bau eines NFL-Stadions in Las Vegas bereitstellen würde. Team-Besitzer Mark Davis erklärte daraufhin in einem Statement: "Alle Parteien haben extrem hart an der Entwicklung und der Genehmigung für dieses großartige Stadion-Projekt gearbeitet, welches die stolze Heimat der gesamten Raider-Nation sein wird."

Laut CBS hoffen die Raiders und der Staat Nevada darauf, so schnell wie möglich die Genehmigung zu erhalten, um den Stadion-Bau zu beginnen. Doch wie CBS-NFL-Insider Jason La Canfora erfahren haben will, könnte es sehr schwierig für das Team werden, die nötige Mehrheit zu erhalten. Mindestens 24 der 32 Team-Eigentümer müssen dem Umzug zustimmen.

Week 6 im kompletten Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung