NFL: Kreuzbandriss bei Bears-Center Hroniss Grasu

Grasu erleidet Kreuzbandriss

Von SPOX
Montag, 08.08.2016 | 10:31 Uhr
Hroniss Grasu kam in der Vorsaison bereits in acht Spielen als Starter zum Einsatz
Advertisement
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
NFL
Chiefs @ Seahawks
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
MLB
Blue Jays @ Orioles
MLB
Braves @ Cubs
MLB
Braves @ Cubs

Die Chicago Bears müssen in ihrer Offensive Line neu planen: Starting-Center Hroniss Grasu hat im Training einen Kreuzbandriss erlitten und wird wohl die komplette Saison verpassen. Ex-Cardinals-Guard Ted Larsen springt jetzt wohl vorerst ein.

Am Samstag vermeldete die Chicago Sun-Times , dass sich Grasu im Training kurz zuvor ohne Gegnereinwirkung das Kreuzband gerissen hatte. Coach John Fox berichtete, dass Grasu während eines Screen-Passes "die Richtung gewechselt hat - und das ging nicht gut aus".

Ärgern die Bears Green Bay und Minnesota? Die NFL ab Herbst auf DAZN

Für Chicago ist es eine Verletzung auf einer schwierigen Position: Backup-Center Manny Ramirez hat seine Karriere im Juni nur wenige Wochen nach seiner Unterschrift bei den Bears beendet, Matt Slauson wurde im Mai entlassen und ist inzwischen in San Diego.

Das bringt Ex-Cardinals-Guard Ted Larsen ins Spiel, der Ende März einen Einjahresvertrag bei den Bears unterzeichnet hatte. Larsen soll jetzt als Center aushelfen, eine weitere Option wäre mutmaßlich Zweitrunden-Draft-Pick Cody Whitehair.

Der Bears-Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung