Suche...

Neuer Fünf-Jahres-Vertrag

NFL bis 2020 in Wembley

SID
Donnerstag, 22.10.2015 | 18:23 Uhr
Im letzten Spiel in Wembley gewannen die New York Jets mit 27:14 gegen die Miami Dolphins
© getty
Advertisement
NHL
Live
Lightning @ Blue Jackets
NBA
Knicks @ Thunder
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 5)
NFL
Chiefs @ Raiders
NBA
Cavaliers @ Bucks
MLB
Yankees @ Astros (Spiel 6)
NBA
Warriors @ Grizzlies
NFL
RedZone -
Week 7
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NFL
RedZone -
Week 8
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NFL
Steelers @ Lions
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs

Die NFL wird bis mindestens 2020 reguläre Saisonspiele im Londoner Wembley-Stadion austragen. Die NFL gab am Donnerstag den Abschluss eines neuen Fünf-Jahres-Vertrags bekannt. Zuletzt hatte die Liga bereits verkündet, ab 2018 für zehn Jahre in der neuen Arena von Tottenham Hotspur spielen zu wollen.

In Wembley finden seit 2007 NFL-Spiele statt, England ist für die Liga ein zentrales Standbein auf immer wichtigeren europäischen Markt.

In diesem Jahr werden drei Spiele in Wembley ausgetragen, zuletzt hatten die New York Jets Anfang Oktober vor knapp 84.000 Zuschauern 27:14 gegen die Miami Dolphins gewonnen.

Am Sonntag treffen die Jacksonville Jaguars auf die Buffalo Bills.

Alles zur NFL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung