Suche...
NBA

G-League: Isaac Bonga dominiert bei Pleite unter den Brettern

Von SPOX
Isaac Bonga griff sich in Austin fünf Offensiv-Rebounds.

Isaac Bonga hat mit den South Bay Lakers in der G-League bei den Austin Spurs eine weitere Niederlage einstecken müssen. Der Deutsche zeigte dennoch eine starke Vorstellung und überzeugte vor allem unter den Brettern.

In 33 Minuten erzielte Bonga 15 Punkte (6/10 FG), griff sich 8 Rebounds (davon 5 offensiv) und spielte dazu 3 Assists bei lediglich 2 Ballverlusten. Hinzu kam ein gutes Plus-Minus-Rating von +3, was aber die 114:122-Niederlage in Austin auch nicht verhindern konnte.

Bonga zeigte sich dabei sehr aktiv in der Rebound-Arbeit und überraschte die Spurs immer wieder mit Offensiv-Rebounds. In der ersten Halbzeit sorgte der Zweitrundenpick auch für ein Highlight, als er über zwei Verteidiger spektakulär zum Putback-Dunk hochstieg.

Für den Sieg reichte dies aber nicht, da für die Spurs Erstrundenpick Lonnie Walker mit 22 Punkten (7/14 FG, 4/4 Dreier) überzeugen konnte. Auch Center Drew Ebanks (27, 10/12 FG, 15 Rebounds, 4 Blicks) und Spielmacher Travis Trice (23) knackten die 20-Punkte-Hürde.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung