Suche...
NBA

NBA-News: Memphis Grizzlies haben wohl Interesse an Joakim Noah

Von SPOX
Joakim Noah ist derzeit ohne Team.
© getty

Bekommt Joakim Noah noch einmal eine Chance in der NBA? Der Franzose, der in der Offseason von den New York Knicks entlassen wurde, soll sich laut Medienberichten in Gesprächen mit den Memphis Grizzlies befinden.

Das berichtet Marc Stein von den New York Times. Demnach sollen sich beide Parteien in "intensiven Gesprächen" über ein mögliches Engagement des Franzosen in Memphis befinden.

Der 33-Jährige wurde zuletzt von den New York Knicks entlassen, obwohl dieser noch zwei Jahre Vertrag im Big Apple hatte. Im Sommer 2016 unterschrieb Noah bei den Knicks einen Vierjahresvertrag über 72 Millionen Dollar, absolvierte jedoch gerade einmal 53 Spiele, in denen er 5,0 Punkte und 8,8 Rebounds im Schnitt auflegte.

Die Grizzlies haben nach der Entlassung von Guard Andrew Harrison noch einen freien Rosterspot und dieser soll Gerüchten zufolge mit einem erfahrenen Big aufgefüllt werden. Da die Grizzlies aber ihre komplette Mid-Level Exception an Kyle Anderson gegeben haben und ohnehin nahe der Luxussteuer-Grenze operieren, könnte Memphis dem Franzosen lediglich einen Vertrag zum Veteranen-Minimum anbieten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung