Suche...
NBA

NBA-News: Warriors-Insider rechnet mit Abgang von Kevin Durant im Sommer

Von SPOX
Kevin Durant schloss sich 2016 den Golden State Warriors an.
© getty

Kevin Durant wird im Sommer 2019 mal wieder Free Agent. Doch anders als in den beiden Jahren zuvor, ist man sich bei den Golden State Warriors nicht mehr so sicher, ob der zweifache Finals-MVP einen neuen Vertrag unterschreiben wird. Dubs-Insider Marcus Thompson rechnet sogar mit einem Abgang.

"Es fühlt sich so an, als ob KD gehen würde", erklärte Thompson (The Athletic) im Murph & Mac Podcast und zementierte diese Aussagen auch noch einmal in einem eigenen Artikel. "Ich habe dieses Gefühl, dass es bald vorbei sein könnte." Laut Thompson könnte Durant eine neue Herausforderung suchen, falls die Warriors tatsächlich den dritten Titel in Folge gewinnen würden.

"Das Schwierige mit Durant ist, dass wir nicht wissen, was er will", erläuterte Thompson weiter. "Ich bin mir nicht einmal sicher, ob er es selbst weiß. Was ich aber sicher weiß, ist, dass die Warriors nicht wissen, was Durant will."

Durant unterschrieb im Sommer einen neuen Vertrag über zwei Jahre bei Golden State, wobei das zweite Jahr eine Spieleroption in Höhe von 31,5 Millionen Dollar ist. Man darf davon ausgehen, dass Durant diese (auch aus monetären Gründen) nicht wahrnehmen wird.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung