Suche...
NBA

NBA-News: Los Angeles Lakers schicken Moritz Wagner in die G-League

Von SPOX
Moritz Wagner von den Los Angeles Lakers soll in der G-League Spielpraxis sammeln.
© getty

Die Los Angeles Lakers haben Moritz Wagner zu ihrem G-League-Team, den South Bay Lakers, geschickt. Dies gab die Franchise in einer offiziellen Pressemitteilung bekannt.

Wagner soll in El Segundo nach seiner Knieverletzung in der G-League erste Spielpraxis sammeln. Der Deutsche hatte sich in der Summer League am linken Knie verletzt und seitdem die Preseason sowie den Saisonstart der Lakers verpasst.

Wie die Lakers weiterhin mitteilten, habe Wagner mittlerweile eine komplette Freigabe der medizinischen Abteilung erhalten, auf das Parkett zurückzukehren. Bereits in der vergangenen Woche wurde bekannt, dass Wagner wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen ist.

Bei den South Bay Lakers wird er mit Isaac Bonga gemeinsam auf dem Parkett stehen. Der zweite deutsche Draft-Pick der Lakers (Nr. 39) wurde vor wenigen Tagen ebenfalls zum G-League-Team abkommandiert. Die South Bay Lakers starten am 3. November, dann voraussichtlich mit Bonga und Wagner, in die neue Saison.

Der Deutsche wurde von den Lakers im Draft 2018 an Position 25 ausgewählt. Als Big Man mit sicherem Wurf könnte er bei den Lakers schon in seiner Rookie-Saison eine wichtige Rolle einnehmen, da LAL auf der Center-Position nicht unbedingt üppig besetzt ist. Wie lange Wagner bei den Soth Bay Lakers in der G-League bleiben wird, steht indes noch nicht fest.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung