Suche...
NBA

NBA-News: Los Angeles Clippers sind weiterhin im Rennen um einen Trade für Jimmy Butler

Von SPOX
Die Los Angeles Clippers gehören zu den Teams, zu denen Jimmy Butler gerne wechseln möchte.
© getty

Die Los Angeles Clippers haben offenbar weiterhin großes Interesse an Jimmy Butler. Einem Medienbericht zufolge gab es zwischen den Clippers und den Minnesota Timberwolves in den letzten Tagen erneut Gespräche über einen möglichen Trade.

Dies berichtet Chris Haynes von Yahoo Sports. Allerdings sei der Preis, den die Timberwolves für den 29-Jährigen fordern, weiterhin zu hoch, sodass es bisher noch zu keiner Einigung kam.

Demnach möchte Teampräsident und Head Coach Tom Thibodeau offenbar Tobias Harris von der Westküste loseisen und dazu mehrere Draft-Picks bekommen. Laut Haynes haben beide Seiten verschiedene Trade-Pakete vorgeschlagen, allerdings möchten die Clippers Harris unter keinen Umständen abgeben.

Bei den Clippers soll es sich um eine der bevorzugten Trade-Destinationen von Bulter handeln. Auch den Miami Heat wurde in den vergangenen Tagen großes Interesse an dem Shooting Guard nachgesagt. Allerdings hofft Thibs laut Haynes immer noch, Jimmy Buckets von einem Verbleib in Minnesota überzeugen zu können.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung