Suche...
NBA

NBA-News: Karl-Anthony Towns unterschreibt neuen Deal bei den Minnesota Timberwolves

Von SPOX
Karl-Anthony Towns hat offenbar einen neuen Fünf-Jahres-Vertrag für 190 Millionen Dollar unterschrieben.
© getty

Mehreren Medienberichten zufolge hat Karl-Anthony Towns eine Vertragsverlängerung bei den Minnesota Timberwolves unterzeichnet. Der Center bleibt der Franchise damit fünf weitere Jahre erhalten.

Wie Adrian Wojnarowski von ESPN berichtet, hat Towns den sogenannten Super-Max-Deal unterschrieben, der dem Center 190 Millionen Dollar über fünf Jahre einbringen wird. Michael Scotto von The Athletic ergänzt zudem, dass in dem Kontrakt keine Spieler-Option vereinbart ist.

Laut Woj habe Towns Agent Leon Rose der Organisation am späten Samstagabend mitgeteilt, dass sein Klient großes Interesse an einer Vertragsverlängerung hätte. Kurz zuvor wurde bekannt, dass Jimmy Butler offenbar das Team verlassen möchte.

In der vergangenen Saison wurde KAT ins dritte All-NBA-Team sowie zum All-Star gewählt, 2016 gewann er den Rookie-of-the-Year-Award. 2017/18 legte der 2,13-Meter-Hüne durchschnittlich 21,3 Punkte und 12,3 Rebounds auf. Mittlerweile hat Towns seinen Verbleib in Minnesota auf Twitter bestätigt.

"Am 25. Juni 2015 wurde ich von den Minnesota Timberwolves gedraftet", erklärte Towns in einem vorbereiteten Statement. "Am 22. September 2018 habe ich eine erneute Verpflichtung gegenüber den Wolves abgegeben und ich verspüre das gleiche Gefühl der Begeisterung wie 2015."

Timberwolves: Butler fehlt beim Training Camp

Damit ist klar, dass die Zukunft der Franchise in den Händen von Towns liegt. Woj bekräftigt zudem erneut, dass Timberwolves-Besitzer Glen Taylor Jimmy Butler so schnell wie möglich los werden möchte.

Nachdem das Front Office zuletzt angeblich Angebote für den viermaligen All-Star abgelehnt hatte, hat Taylor die Verantwortlichen um Präsident Tom Thobodeau und GM Scott Layden angewiesen, Butler in den kommenden Tagen zu traden - im Idealfall wohl noch vor dem am Dienstag beginnenden Training Camp.

Auch Shams Charania von The Athletic berichtet, dass die Timberwolves nach der Vertragsverlängerung mit Towns möglichst schnell ein neues Team für Jimmy Buckets finden wollen. Der 29-Jährige werde demnach weder zum Media Day am Montag noch zum Training Camp erscheinen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung