Suche...
NBA

NBA-Trade: Celtics schicken Abdel Nader zu den Thunder für Rodney Purvis

Von SPOX
Abdel Nader machte in der vergangenen Saison 48 Spiele für die Boston Celtics
© getty

Die Boston Celtics haben Abdel Nader zu den Oklahoma City Thunder getradet. Im Gegenzug bekommen die Celtics Rodney Purvis. Das bestätigten beide Teams inzwischen mit Statements.

Für die Celtics ist dies ein Move um Geld zu sparen. Zuvor gab es bereits Gerüchte, dass sie Nader entlassen und stretchen wollen. Nun haben sie sogar noch einen Abnehmer für den Shooting Guard gefunden. So drücken die Celtics ihre Payroll um weitere 450.000 Dollar und liegen nun nur noch knapp über der Luxussteuer-Grenze.

Nader kam in der vergangenen Saison in 48 Spielen zum Einsatz und legte dabei 3,0 Punkte und 1,5 Rebounds auf.

Im Gegenzug erhalten die Celtics Guard Rodney Purvis, den Boston aller Voraussicht nach entlassen wird. Dieser bekam im Laufe der vergangenen Saison eine Chance in Orlando und spielte in insgesamt 16 Partien, bevor er vor wenigen Tagen nach Oklahoma City getradet wurde.

Die Thunder erhalten in diesem Deal obendrein auch noch ein wenig Geld von den Celtics. Naders Vertrag ist für die kommende Saison nur teilweise mit 0,45 Millionen Dollar garantiert. Sollten die Thunder den Guard nicht entlassen, stehen ihm knapp 1,4 Millionen zu.

Die Parameter des Deals:

Die Celtics erhalten: Rodney Purvis

Die Thunder erhalten: Abdel Nader, Cash Considerations

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung