Suche...

NBA-News und Gerüchte: Toronto Raptors im "Fahrersitz" für Kawhi Leonard-Trade?

Von SPOX
Dienstag, 17.07.2018 | 08:59 Uhr
Kawhi Leonard könnte womöglich bald für die Toronto Raptors auflaufen.
© getty

Nach seiner Trade-Forderung ist noch immer unklar, ob und wohin Kawhi Leonard von den San Antonio Spurs tatsächlich getradet wird. Insider Brian Windhorst zufolge haben die Toronto Raptors mittlerweile die besten Karten.

Der ESPN-Reporter sagte am Montag im "Lowe Post" Podcast, dass die Raptors seiner Ansicht nach "im Fahrersitz" für Leonard sitzen. Grund dafür sei, dass sowohl die Lakers als auch die Sixers sich mittlerweile aus dem Rennen verabschiedet haben.

"Die Lakers haben aufgegeben, die Sixers haben aufgegeben und die Nets, Bulls und Hawks haben ihren Cap-Space anderweitig eingesetzt, deswegen ist es viel schwerer geworden, einen Trade mit mehreren Teams zu ermöglichen", erklärte Windhorst. "Ich glaube, jetzt sitzen die Raptors im Fahrersitz."

Es ist unklar, was die Raptors für Leonard tatsächlich bieten würden beziehungsweise was die Spurs haben wollen. Sophomore O.G. Anunoby müsse "auf jeden Fall" involviert sein, wie im Podcast erklärt wurde, dazu würde San Antonio wohl entweder Kyle Lowry oder DeMar DeRozan sowie Draft-Picks haben wollen.

Leonard, 27, hat indes nur noch ein Jahr Vertrag, weshalb lukrative Angebote für den zweimaligen All-Star bisher wohl nicht abgegeben wurden. Kommende Saison stehen Leonard 20,1 Millionen Dollar zu.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung