Suche...

NBA-News: Devin Booker erhält bei den Phoenix Suns wohl einen Maximal-Vertrag

Von SPOX
Mittwoch, 04.07.2018 | 08:40 Uhr
Devin Booker wird den Suns wohl noch lange erhalten bleiben.
© getty
Advertisement
MLB
All-Star Game: National League -
American League
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
MLB
Astros @ Angels
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels

Devin Booker wird bei den Phoenix Suns Medienberichten zufolge einen Maximal-Vertrag erhalten. Damit bleibt er der Franchise aus Arizona langfristig erhalten.

ESPN-Insider Adrian Wojnarowski berichtet, dass die Vertrags-Verhandlungen zwischen Booker und den Suns kurz vor dem Abschluss stehen. Demnach soll Booker seinen Kontrakt für fünf Jahre und 158 Millionen Dollar verlängern, was für einen Spieler mit seiner Erfahrung den Maximal-Bezügen entspricht.

Booker wurde 2015 an 13. Stelle im Draft gezogen und entwickelte sich anschließend rasend schnell. Der 21-Jährige legte in der vergangenen Spielzeit 24,9 Punkte und 4,7 Assists in 34,5 Minuten auf. Unvergessen ist auch sein Spiel aus der Vorsaison gegen die Boston Celtics, als ihm 70 Punkte gelungen waren.

Der Deal soll dem Bericht zufolge direkt nach dem Ende des Moratoriums am Samstag verkündet werden. Zusammen mit dem aktuellen No.1-Pick DeAndre Ayton sowie Flügelspieler Josh Jackson (No.4-Pick 2017) soll Booker die Franchise in eine erfolgreiche Zukunft führen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung