Suche...

NBA-News – Gregg Popovich und die San Antonio Spurs vor Meeting mit Kawhi Leonard

Von SPOX
Dienstag, 12.06.2018 | 08:42 Uhr
Gregg Popovich will weiter mit Kawhi Leonard arbeiten.
© getty

Gregg Popovich und die San Antonio Spurs stehen offenbar vor einem Meeeting mit Kawhi Leonard. Der Superstar könnte dann einen Vertrag im Super-Max-Bereich vorgelegt bekommen.

Das berichtet mysanantonio.com. Demnach sei vermutlich noch in dieser Woche ein Meeting zwischen Leonard und den Spurs-Verantwortlichen anberaumt, in dem der Spieler von einem langfristigen Verbleib überzeugt werden soll.

Weiterhin stehe im Raum, das Maximal-Angebot von 219 Millionen Dollar für fünf Jahre zu unterbreiten, dass er in der kommenden Offseason als eine frühzeitige Verlängerung annehmen dürfte. Leonards ursprünglicher Vertrag läuft noch bis 2020, wobei das letzte Jahr eine Spieleroption beinhaltet.

Der 26-Jährige hat in der abgelaufenen Saison nur neun Spiele absolviert, da er sich mit einer Waden-Verletzung herumplagte. Im Zuge der Reha kam es immer wieder zu Irritationen: Die Spurs-Ärzte hatten den Spieler eigentlich für gesund erklärt, doch Leonard fühlte sich nicht bereit und setzte seine Reha mit eigenen Medizinern fort. Inzwischen soll er aber wieder bei nahezu 100 Prozent sein.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung