Suche...
NBA

Rückschlag für die Washington Wizards: All-Star John Wall fehlt bis zu zwei Monate

Von SPOX

Die Washington Wizards müssen bis zu acht Wochen lang auf All-Star John Wall verzichten. Er muss sich einem Eingriff am Knie unterziehen.

Dies bestätigte die Franchise am Dienstag. Wall muss sich am linken Knie einer Prozedur unterziehen. Das ergaben MRT-Untersuchungen am Montag. Der Eingriff wird von einem Chirurgen durchgeführt, der Wall schon zweimal am Problem-Knie operiert hat.

Wall wurde jüngst von den Head Coaches der Liga ins All-Star Game gewählt. Dort hätte er für Team LeBron spielen sollen. Nun wird Commissioner Adam Silver einen Nachrücker bestimmen.

Die Wizards stehen mit 27 Siegen und 22 Niederlagen auf Rang 6 der Eastern Conference. Der Vorsprung auf Nicht-Playoff-Platz 9, wo derzeit die Detroit Pistons rangieren, beträgt 4,5 Spiele. Wall, der in der laufenden Saison schon zwölf Spiele verpasst legt, legt im Schnitt 19,4 Punkte und 9,3 Assists auf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung