Suche...

Bucks: Alles "easy" dank Bledsoe

Von SPOX
Samstag, 11.11.2017 | 12:55 Uhr
Eric Bledsoe überzeugte bei seinem Debüt für die Bucks mit 13 Punkten und 7 Assists
Advertisement
NBA
Timberwolves @ Clippers
NBA
Cavaliers @ Spurs
NBA
Rockets @ Mavericks
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NBA
Thunder @ Pistons
NBA
Bucks @ Bulls
NBA
Celtics @ Nuggets
NBA
Nuggets @ Spurs
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Rockets @ Spurs
NBA
Lakers @ Nets
NBA
Bulls @ Clippers
NBA
Lakers @ Thunder

Eric Bledsoe feierte beim Sieg gegen die San Antonio Spurs ein erfolgreiches Debüt für die Milwaukee Bucks. Anschließend zeigte sich Superstar Giannis Antetokounmpo begeistert von seinem neuen Mitspieler, auch von Head Coach Jason Kidd gab es Lob.

"Als Coach will man genau das jede Nacht sehen", sagte Kidd nach dem 94:87-Erfolg seines Teams: "Eric hat uns mit seiner Intensität neues Leben eingehaucht. Ich denke seine Geschwindigkeit macht das Spiel für alle anderen viel einfacher."

Auch mit dem Zusammenspiel der neu formierten Starting Five war der Coach zufrieden: "Dafür, dass sie das erste Mal zusammen gespielt haben, haben sie großartige Arbeit geleistet." Bledsoe lieferte dabei genau das, was sich der 44-Jährige von seinem Neuzugang erhofft hatte. "Er kam in die Zone, traf gute Entscheidungen, scorte und suchte seine Mitspieler", so Kidd: "Und seine Führungsstärke und Stimme auf dem Platz sind etwas, das wir gut gebrauchen konnten."

Auch von Superstar Giannis Antetokounmpo gab es Lob für den neuen Kollegen. "Es ist wirklich easy, mit ihm zu spielen", gab der Greek Freak nach dem Spiel zu Protokoll: "Er findet seine Mitspieler. Er macht die richtigen Plays. Das ist genau die Art, wie wir spielen wollen."

Der 27-Jährige Bledsoe war erst am Dienstag per Trade von den Phoenix Suns nach Milwaukee gekommen. In seinem ersten Spiel für die Bucks kam der Point Guard in 28 Minuten Einsatzzeit auf 13 Punkte, 7 Assists und 4 Rebounds.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung