NBA-News: Shabazz Muhammad kehrt zu den Timberwolves zurück

Medien: Neuer Wolves-Vertrag für Muhammad

Von SPOX
Mittwoch, 13.09.2017 | 09:34 Uhr
Shabazz Muhammad
Advertisement
MLB
Live
Yankees @ Blue Jays
MLB
Live
Marlins @ Diamondbacks
NCAA Division I FBS
Texas A&M -
Arkansas
NCAA Division I FBS
Boston College @ Clemson
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NCAA Division I FBS
Mississippi State @ Georgia
NFL
RedZone -
Week 3
NFL
Giants @ Eagles
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Saints @ Panthers
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington St
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs
NFL
Patriots @ Buccaneers

Free Agent Shabazz Muhammad wird Medienberichten zufolge zu den Minnesota Timberwolves zurückkehren. Kurios: Wenige Wochen zuvor hatte die Franchise sein Gehalt bereits gestrichen.

Wie Adrian Wojnarowski von ESPN berichtet, wird Muhammad einen Einjahresvertrag zum Veteranen-Minimum (1,6 Millionen Dollar) unterschreiben. Darüber hinaus ist von einer Spieleroption die Rede, die dem 24-Jährigen ein weiteres Vertragsjahr garantieren würde.

Kurios: Muhammad spielt seit 2013 für die Wolves und die Franchise besaß für die kommende Saison eine Team-Option, um mit dem Flügelspieler zu verlängern. Auf diese hatten die Wolves aber verzichtet, um Cap Space für "fremde" Free Agents wie Jeff Teague und Taj Gibson zu schaffen.

Nun haben sich also beide Parteien doch noch geeinigt. Dabei soll Muhammad einen langfristigen Deal abgelehnt haben, um im nächsten Jahr wieder Unrestricted Free Agent werden zu können.

In der vergangenen Saison legte er in 78 Spielen 9,9 Punkte und 2,8 Rebounds im Schnitt auf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung