Suche...
NBA

Blockbuster! Butler zu den Wolves

Von SPOX

Die Minnesota Timberwolves haben sich in der Draft-Nacht per Trade die Dienste von Jimmy Butler gesichert. Die Chicago Bulls erhalten im Gegenzug den No.7-Pick und zwei junge Spieler.

Der NBA Draft 2017 begann mit einem Kracher! Die Minnesota Timberwolves haben sich per Trade den begehrten Superstar Jimmy Butler von den Chicago Bulls gesichert. Der 27-Jährige war zuvor Inhalt von diversen Trade-Gerüchten gewesen. Darüber hinaus bekamen die Wolves den 16. Pick des Draft, der zu Big Man Justin Patton wurde.

Im Gegenzug schickte Minnesota die beiden Guards Kris Dunn und Zach LaVine nach Chicago sowie den siebten Pick des Draft, der zu Big Man Lauri Markkanen wurde.

Butler besitzt noch einen Vertrag bis 2019. Anschließend hat er die Option, Free Agent zu werden. In der abgelaufenen Saison legte er ein Career High von 23,9 Punkten auf und kam zudem auf 6,2 Rebounds und 5,5 Assists.

LaVine und Dunn befinden sich noch in ihren Rookie-Verträgen. LaVine erholt sich derzeit von einen am Anfang des Jahres erlittenen Kreuzbandriss.

Jimmy Butler im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung