San Antonio Spurs: Kawhi Leonard zieht sich eine Knöchelverletzung zu und fällt zunächst aus

Spurs ohne Leonard gegen Warriors

SID
Montag, 15.05.2017 | 23:40 Uhr
Kawhi Leonard fällt im zweiten Conference-Finale aus
Advertisement
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Marlins @ Diamondbacks
NCAA Division I FBS
Texas A&M -
Arkansas
NCAA Division I FBS
Boston College @ Clemson
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NCAA Division I FBS
Mississippi State @ Georgia
NFL
RedZone -
Week 3
NFL
Giants @ Eagles
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Saints @ Panthers
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington St
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs

Schwerer Schlag für die San Antonio Spurs: Der fünfmalige NBA-Champion aus Texas muss im zweiten Finale der Western Conference am Dienstagabend gegen Vizemeister Golden State Warriors auf Kawhi Leonard verzichten.

Der Starspieler der Spurs hatte sich bei der 111:113-Niederlage in Spiel eins eine Knöchelverletzung im linken Fuß zugezogen. Dies teilte sein Coach Gregg Popovich mit.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Popovich ließ noch einmal seiner Wut auf Zaza Pachulia von den Warriors freien Lauf. Leonard war im dritten Viertel nach einem Sprungwurf auf dem Fuß des georgischen Nationalspielers gelandet.

"Wenn man in so einer Aktion zwei Schritte nach vorne macht, ist das gefährlich und unsportlich", ereiferte sich Popovich und meinte, Pachulia sei für diese Art Fouls bekannt. Als Leonard vom Parkett humpelte, führten die Spurs 78:55...

Kawhi Leonard im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung