Suche...

Boston Celtics erhalten Motivation von Kevin Garnett

KG-Video verhalf Boston zum Sieg

SID
Samstag, 22.04.2017 | 12:18 Uhr
Avery Bradley spielte noch mit Kevin Garnett bei den Celtics zusammen
Advertisement
NBA
Live
Thunder @ Spurs
NBA
Warriors @ 76ers
NBA
Wizards @ Raptors
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics

Den Sieg im dritten Spiel in der Serie gegen die Chicago Bulls haben die Boston Celtics zu einem Teil auch Kevin Garnett zu verdanken. Wie die Spieler nach der Partie berichteten, hat ihnen der Ex-Celtics-Star im Vorfeld ein spezielles Video geschickt.

Garnett nahm für die mit 0-2 ins Hintertreffen geratenen Celtics eine Message auf, die dazu gedacht war, das Team aufzurütteln und anzuheizen. Sie verfehlte seine Wirkung nicht.

Nachdem Avery Bradley den Clip Isaiah Thomas gezeigt hatte, entschied der Point Guard, es vor dem Spiel allen Teammitgliedern zu zeigen. Wie bei KG zu erwarten war das Video voller Schimpfwörter und Kraftausdrücke.

Erlebe die NBA Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Es hat mir persönlich sehr viel bedeutet", so Jae Crowder: "Es war eine Motivationsansprache und er sagte uns, dass wir wie ein Team aussehen, dass keinen Spaß habe und den Moment nicht wertschätze und aufsauge." Und mit einem Grinsen fügte er hinzu: "Das war quasi alles, mit ein bisschen mehr KG dabei."

Bradley, der als einziger noch mit Garnett zusammengespielt hatte, sagte: "Ich habe mich beinahe so gefühlt, als wäre er wieder neben mir in der Kabine. Es hat uns Energie gegeben und er hat uns daran erinnert, was es bedeutet, für die Celtics zu spielen und wofür sie stehen. Er ist immer noch ein Teil der Celtics-Familie. Es bedeutet uns viel, dass er uns so eine Nachricht geschickt hat."

Jetzt anmelden und gewinnen! Dunkest - der NBA-Manager

Thomas stieß nach seinem Besuch in der Heimat am Donnerstagabend wieder zur Mannschaft und hatte laut Aussagen seiner Teamkollegen mehr Vorbereitungszeit als vor den ersten beiden Spielen. Das nächste Spiel in Chicago findet in der Nacht auf Montag statt

Alle Playoff-Serien im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung