Suche...
NBA

Hand-OP: Regular Season für Lowry beendet

Von SPOX
Der All-Star-Guard hofft, pünktlich zu den Playoffs wieder fit zu werden

Verletzungs-Schock bei den Toronto Raptors! Point Guard Kyle Lowry wird den Rest der regulären Saison fehlen. Der 30-Jährige wird sich einer Operation am Handgelenk unterziehen, die genaue Rückkehr ist noch unklar.

Wie die Toronto Raptors auf Twitter mitteilten, soll Kyle Lowry Dienstagabend am rechten Handgelenk operiert werden, um freie Gelenkkörper im rechten Handgelenk zu entfernen. Die genaue Rückkehr des Leistungsträgers ist noch nicht bekannt, Ziel sollen aber die Playoffs im April sein.

Erlebe die NBA Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Zuletzt verpasste der All Star zwei Spiele, über eine schwerwiegende Verletzung war aber nichts bekannt und trifft die Mannschaft um DeMar DeRozan überraschend.

Der Point Guard aus Philadelphia legt im Schnitt 22,8 Punkte, 4,9 Rebounds und 6,9 Assists pro Spiel aufs Parkett und ist ein Leistungsträger für die kanadische Franchise.

Alle NBA-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung