Suche...

Spieler der Woche ausgewählt

Nächste Ehrung für Embiid

SID
Mittwoch, 25.01.2017 | 08:56 Uhr
Joel Embiid spielt nach zwei Jahren Pause eine phänomenale Rookie-Saison
Advertisement
NBA
Live
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans
NBA
Wizards @ Trail Blazers
NBA
Warriors @ Hornets
NBA
Rockets @ Jazz

Die Erfolgs-Saison von Joel Embiid geht weiter. Nach zwei Auszeichnungen als Rookie des Monats hat der Center der Philadelhia 76ers zum ersten Mal eine Ehrung bei den Nicht-Rookies abgeräumt.

Embiid wurde im Osten zum Spieler der Woche gekürt, nachdem er sein Team zu einer Woche mit drei Siegen aus vier Spielen geführt hatte. Bei der einen Niederlage stand der Kameruner allerdings nicht auf dem Parkett.

Er kam in den vergangenen sieben Tagen auf 22 Punkte, 10,3 Rebound und 3,67 Blocks (Liga-Bestwert). Unter den Nominierten in der Eastern Conference war in dieser Woche auch Dennis Schröder.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

In der Western Conference erhielt Kawhi Leonard die Auszeichnung zum Spieler der Woche, nachdem er mit den San Antonio Spurs alle drei Partien gewonnen hatte.

Dabei legte der Forward unfassbare 36,3 Punkte im Schnitt auf (57 Prozent FG) und garnierte sie mit 6 Rebounds und 4,7 Assists pro Spiel. Die Quoten von Downtown (44 Prozent Dreier, 96 Prozent FG) können sich ebenfalls sehen lassen.

Im Spiel gegen die Cleveland Cavaliers stellte Leonard mit 41 Punkten ein neues Career High auf.

Alle Spieler von A-Z

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung