Suche...
NBA

Melo: "Karl? Brauche mich nicht äußern"

Von SPOX
Carmelo Anthony spielte einst bei den Denver Nuggets

In seinem Buch drückte George Karl seine Unzufriedenheit über Carmelo Anthony in gemeinsamen Zeiten bei den Denver Nuggets aus. Melo äußerte sich nun erstmals zu den Aussagen, die sein Ex-Coach über ihn tätigte.

"Ich hoffe, er wird glücklich mit dem, was er gerade tut. Sein Buch macht ihn hoffentlich glücklich", erklärte Melo gegenüber ESPN. Karl verglich darin den Abgang des Stars aus Denver mit dem Platzen einer Blase, was gut für das Team gewesen wäre.

Dass nicht alle im Team der Nuggets über den Trade glücklich waren, offenbarten unter anderem Kenyon Martin und JR Smith, die Anthony in Statements verteidigten.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Genau auf diese Aussagen bezog sich auch Melo in seiner Antwort über das Buch von Karl: "Es ist für mich nicht relevant. Alle anderen sind für mich in die Bresche gesprungen. Das ist für mich entscheidend. Deswegen brauche ich mich nicht weiter äußern."

Gleichzeitig betonte Melo, dass sich seine Enttäuschung in Grenzen halte bzw. dass er im Falle von George Karl so etwas gar nicht mehr spüren würde.

Karl coachte Anthony zwischen Januar 2005 und Februar 2011, bis Melo in einem Blockbuster-Trade zu den New York Knicks verschifft wurde.

Carmelo Anthony im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung