Samstag, 22.10.2016

Rudy Gay sauer auf die Sacramento Kings

Gay über Kings: "Basketball-Hölle"

Rudy Gay soll schon seit längerem unglücklich bei den Sacramento Kings sein. Seine Trade-Forderungen werden von GM Vlade Divac aber nicht erhört. Nun legte Ex-Coach George Karl ein pikantes Zitat von Gay offen.

George Karl übernahm während der Saison 2014/15 das Zepter an der Seitenlinie bei den Sacramento Kings, hatte aber eher mäßigen Erfolg. Nun hat er ein Buch geschrieben ("Furious George"), das im Januar 2017 erscheinen soll. Darin wird beschrieben, wie Gay ihn beim ersten Gespräch mit den Worten "Willkommen in der Basketball-Hölle" begrüßt hat.

Jetzt anmelden: Dunkest - der NBA-Manager

Die Kings schaffen es seit Jahren nicht, ein Playoff-Team aufzustellen, geschweige denn einen klaren Kurs einzuschlagen. Darunter leidet auch Gay, der im kommenden Sommer vermutlich aus seinem Vertrag aussteigt und Free Agent wird. Dass er einen neuen Vertrag in Sac-Town unterschreibt, ist mehr als unwahrscheinlich.

Bis jetzt weigerte sich GM Divac allerdings, Gay zu traden, um zumindest noch einen Gegenwert zu akquirieren. Gerüchten von ESPN zufolge ist diesbezüglich aber noch nicht das letzte Wort gesprochen.

Alle Spieler von A-Z

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Devin Booker legte unfassbare 70 Punkte gegen die Celtics auf

70 Punkte! Booker mit magischer Rekord-Show

Kobe Bryant genießt sein Privatleben

Kobe lehnt Lakers-Posten ab

Giannis Antetokounmpo und Dennis Schröder waren Topscorer ihrer Teams

Schröder verliert elektrisierendes Euro-Duell


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.