Samstag, 22.10.2016

Philadelphia 76ers: Nerlens Noel muss unters Messer

Noel fehlt für unbestimmte Zeit

Das Verletzungspech bei den Philadelphia 76ers hält weiter an. Nerlens Noel, der schon seine komplette Rookie-Saison verpasste, muss erneut am Knie operiert werden. Wie lange er fehlt, ist unklar.

Die Franchise verkündete am Freitag, dass sich der Big Man einer Operation am linken Knie unterziehen muss. Damit geht die Verletzten-Misere der Sixers weiter: Auch No.1-Pick Ben Simmons fällt mehrere Monate mit einem gebrochenen Fuß aus.

Bei Noel ist es nicht das erste Mal, dass ihm sein Knie Probleme bereitet. Nachdem er 2013 an sechster Stelle gedraftet wurde, verpasste er seine komplette Rookie-Saison, da er sich damals schon von einer OP am linken Knie erholte. Wie lange er diesmal fehlen wird, ist aber (noch) unklar.

Jetzt anmelden: Dunkest - der NBA-Manager

Um Noel rankten sich zuletzt immer wieder Trade-Gerüchte, da die Sixers drei Big Men mit Starter-Potential haben. Sein Martkwert dürfte nun gesunken sein. In der vergangenen Saison legte er 11,1 Punkte und 8,1 Rebounds auf.

Alle Spieler von A-Z

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Russell Westbrook stellte mit 57 Punkten bei einem Triple-Double einen neuen NBA-Rekord auf

Das beste Triple-Double aller Zeiten?

Stephen Curry führte sein Team zu dem Sieg

Dubs mit Monster-Comeback gegen Spurs

Kevin Durant zog sich die Verletzung im Spiel gegen die Washington Wizards zu

Durant: Comeback in der Regular Season?


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.