Sonntag, 16.10.2016

Wizards-Center Ian Mahinmi verletzt

Mahinmi fällt lange aus

Bittere Neuigkeiten für die Washington Wizards: Ian Mahinmi hat sich einen Teilriss im linken Meniskus zugezogen. Der Center wird den Hauptstädtern mindestens vier Wochen fehlen.

Ian Mahinmi wird den Wizards erst einmal zuschauen müssen
© getty
Ian Mahinmi wird den Wizards erst einmal zuschauen müssen

Ian Mahinmi wird den Saisonstart verpassen. Nachdem der Big Man der Washington Wizards in Training Camp und Preseason immer wieder Probleme mit dem linken Knie hatte, schickten die Team-Ärzte nun zur Kernspin-Tomografie. Das Ergebnis ist ernüchternd.

Jetzt anmelden: Dunkest - der NBA-Manager

Mahinmi hat sich einen Teilriss des Meniskus zugezogen und wurde direkt operiert. Vier bis sechs Wochen wird der Franzose pausieren müssen. Backup-Center von Marcin Gortat wird in dieser Zeit Jason Smith sein.

Alle Spieler von A-Z

Das könnte Sie auch interessieren
Anthony Davis stellte einen neuen All-Star-Game-Rekord auf

52 Punkte! Rekord-Davis führt Westen zum Sieg

DeMarcus Cousins (l.) und Anthony Davis (r.) könnten einen dominanten Frontcourt bilden

Medien: Pelicans in fortgeschrittenen Cousins-Gesprächen

Adam Silver (l.) will die Regularien für den NBA-Draft ändern

Silver will Draft-Altersgrenze erhöhen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.