Suche...

NBA: Swingman auf dem Trade-Block

Kings: Keine Zukunft für McLemore?

Von SPOX
Montag, 15.08.2016 | 09:26 Uhr
Ben McLemores NBA-Karriere verlief bisher nicht so erfolgreich wie erhofft
Advertisement
NBA
Celtics @ Cavaliers
NBA
Rockets @ Warriors
NBA
Timberwolves @ Spurs
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NBA
Spurs @ Pacers

Ben McLemore steht vor seiner vierten NBA-Saison und könnte daher theoretisch bis zum 31. Oktober eine Vertragsverlängerung bei den Sacramento Kings aushandeln. Nach Informationen von The Vertical ist das allerdings sehr unwahrscheinlich.

Demnach hätten die Kings kein großes Interesse daran, den Lottery-Pick von 2013 langfristig zu halten, vielmehr sucht die Franchise schon seit langem nach einem Trade-Partner für McLemore.

Der Swingman war mit großen Erwartungen in die NBA gekommen, als er an 7. Stelle gedraftet wurde, bisher konnte er diese aber nicht wirklich erfüllen. Zwar zeigte er in seiner Sophomore-Saison mit 12,1 Punkten sein Potenzial, die vergangene Saison war jedoch eher ein Rückschritt.

McLemore kam nur auf 7,8 Punkte und spielte im Schnitt über 10 Minuten weniger als ein Jahr zuvor. Für Teams, die noch einen ordentlichen Shooter mit Luft nach oben suchen, könnte der 23-Jährige indes noch eine interessante Option sein. Bisher scheiterten alle Deals aber wohl an den Forderungen der Kings.

McLemore ist indes nicht der einzige Swingman der Kings, um den sich weiter Gerüchte halten. Auch Rudy Gay soll bekanntlich eher früher als später verschifft werden.

Ben McLemore im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung